Uwe’s und meine Gedanken zum Projekt

Über Endlager-Natur! (Stadt – Land – Wald – Flur)

gefunden in Georgenthal an den Kiesteichen

Es ist schon „Beeindruckend“ in welcher einer Art und Weise unser nahes Umfeld von immer mehr Mit – Menschen umgestaltet wird. Mit krimineller Energie versteht es der Entsorgungskünstler hinter seiner Haustür reinen Tisch zu machen, in dem ihm der Rest der Welt als Endlager dient.

“Kann man durch Kunst die Welt verändern?” Joseph Beuys: “Nur durch Kunst!” Wir sind der Meinung nur Machen bringt Veränderung. Doch die Kunst, die nötige Aufmerksamkeit. Vielleicht das Schönste aber auch ein hartes Mittel dem Betrachter das Jetzt zu vermitteln und Bewusst werden zu lassen.

Erfurt-News beschäftigt sich auch mit dem Thema!

Und hier gibt es bereits eine Gruppe bei flickr von uns Uwe dazu.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare